Kopfzeile

Inhalt

Schulraumerweiterung

Das Oberstufen-Schulhaus Ellenberg in Otelfingen wurde vor rund 25 Jahren zum letzten Mal erweitert und grundsaniert. Die Planungsbasis für die damaligen Bauarbeiten lag bei 140 Schülerinnen und Schüler. Die Bevölkerungszahlen in Otelfingen und den drei anderen Gemeinden des Unteren Furttals wuchsen seither stetig. Bis 2024 rechnet die SekUF gemäss Hochrechnung mit 260 Schülerinnen und Schüler. Dieser Umstand, die veränderten pädagogischen Anforderungen, die Einführung des Lehrplans 21 und nicht zuletzt auch die heutigen gesellschaftlichen Anforderungen, welche klare Tagesstrukturen erfordern, machen einen weiteren Ausbau der Infrastruktur am Ellenberg unumgänglich.
 
An dieser Stelle informieren wir Sie über den aktuellen Stand des Projekts der Schulraumerweiterung SekUF.