Kopfzeile

Inhalt

Schülerparlament

Die Sekundarschule legt Wert auf die Partizipation der Schülerinnen und Schüler. Während jede Klasse einen regelmässigen Klassenrat durchführt, bilden klassenübergreifend Vertreterinnen und Vertreter der einzelnen Klassen das Schülerparlament, welches vierzehntäglich tagt. In Gruppen werden Anliegen der Schülerinnen und Schüler bearbeitet und den Lehrpersonen und der Schulleitung zur Umsetzung beantragt. So erleben unsere Schülerinnen und Schüler bereits früh die Zusammenhänge einer demokratischen Gemeinschaft.
 

So konnte das Schülerparlament in der Vergangenheit folgende Projekte erfolgreich umsetzen:

  • Einführung und Führen eines Pausenkiosks und bei Sportanlässen der SekUF
  • Initiierung und Einrichtung/Gestaltung des Mittagsraum (Wände streichen, Dekorieren, Boxsack organisieren)
  • Organisation Veloständer im Velo Keller
  • Erhöhung des Zauns beim roten Platz
  • Diskussion und Anpassung der Kleiderordnung in Zusammenarbeit mit dem Lehrerteam
  • Organisation eines SchüPa-Fest (Essen, Getränke, Musik, Unterhaltung)
  • Fifa Turnier
  • Schreibwettbewerb
  • Zeichnungswettbewerb
  • Filmabend an der Schule

 

Wenn ihr Fragen oder Wünsche an das Schülerparlament habt, dann schreibt uns eine E-Mail an: